Dresden (25.05.2010), von Johannes Friedrich

Hinweis: Sämtliche Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Verwendung führt zu zivil- und strafrechtlichen Ansprüchen.